Weihnachtsbaumaktion


20.11.2020

KulturART Otterberg - Beginn der Weihnachtsbaumaktion in der Otterberger Hauptstraße
Einige engagierte Mitglieder des Vereins KulturART, 10 Senioren und die Stadtbürgermeisterin Martina Stein stellten am letzten Samstag bei 4 Grad Celsius in der Hauptstraße und auf dem Kirchplatz 55 Tannenbäume auf.
Wegen der Einschränkungen aufgrund der Pandemie und des damit verbundenen Wegfalls des diesjährigen Weihnachtsmarktes hatte sich der Verein entschlossen, den Bürgerinnen, Bürgern und Gästen ein weihnachtliches Ambiente nicht nur in der Hauptstraße herzustellen, sondern auch in die Altstadt auszuweiten.
Dazu wurden den Bewohnern in der Altstadt Bäume kostenlos angeboten mit der Bitte, sie vor ihrer Tür aufzustellen, zu dekorieren und zu beleuchten. Dieser Bitte folgten ca. 35 Bewohner, so dass sich auch ein Spaziergang durch die Altstadt lohnt, um sich u.a.an den phantasievoll geschmückten Weihnachtsbäumen zu erfreuen. Alles in allem hat KulturART in diesem Jahr fast 90 Bäume aufgestellt bzw. verteilt. Erfreut über diese große Resonanz waren auch Arbeitskreisleiter Stadtbildgestaltung Hans-Peter Frohberger und der Vorsitzende Walter Eichler.
Am Montag wurden die Weihnachtsbäume in der Hauptstraße und auf dem Kirchplatz von  7 Frauen des Vereins mit roten Bändern geschmückt und die Bäume auf dem Kirchplatz illuminiert. Im Laufe der Woche schmückten Kinder der Kindergärten und Schülerinnen und Schüler der Grundschule die verbleibenden Bäume mit selbst gebasteltem Schmuck. So wird ein Bummel durch Otterberg auch in diesem Jahr zu einem besonderen Vergnügen.
Wenn Sie diese tolle Weihnachtsbaumaktion unterstützen und fördern möchten, würden wir uns über eine finanzielle Unterstützung sehr freuen. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, so dass jeder Spender von uns eine Spendenbestätigung erhält.
Kreissparkasse Kaiserslautern, IBAN-Nr.: DE14 5405 0220 0000 5994 31
Weiterhin bitten wir Sie in der Adventszeit um Beleuchtung Ihrer Fenster und Schaufenster in der Hauptstraße und in der Altstadt.
So werden auch die Abendspaziergänge in der Stadtmitte Otterbergs trotz Corona zu einem wunderbaren Erlebnis.
Wir Otterberger Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher und Gäste unserer Stadt werden es Ihnen danken.
KulturART Otterberg und die Sponsoren freuen sich auf Ihre Unterstützung und Mithilfe.
Homepage: www.kulturart-otterberg.de     E-Mail-Adresse: info@kulturart-otterberg.de
Kontakt: Walter Eichler 8653, Hans-Peter Frohberger 8376

Hier noch ein paar Impressionen der aufgestellten Weihnachtsbäume.


Bilder 2018

Bild: von links Vorsitzender KulturART  W. Eichler. U. Neu,  H. Weber, L. Kühn-Szilagyi,  D. Kirstein, H. Knoll, H. Schwager. Es fehlen:  H. Bradler, M. Kraus,  Ramona Müller und Dr. Schoppe.


Otterberger Kinder und Jugendliche schmücken Weihnachtsbäume gemeinsam mit  KulturART  Otterberg  

Seit dem 1. Advent lassen 50 Weihnachtsbäume die Hauptstraße in Otterberg in weihnachtlichem Glanz erscheinen.  Fast 300 Schüler und Schülerinnen der Otfried Preußler Grundschule, der Bettina von Arnim IGS, Kinder der ev. Kindertagesstätte und des städtischen Kindergartens Buntspecht haben 20 Bäume mit ihrem selbstgebastelten Baumschmuck gestaltet KulturART hat die restlichen Bäume mit großen, roten Schleifen dekoriert. Bleibt zu hoffen, dass der Baumschmuck lange hängen bleibt, damit sich die Kinder mit ihren Eltern ihre Arbeiten ansehen und die Bürger sich lange daran erfreuen können. 25  Bewohner/Geschäftsinhaber haben die Weihnachtsbäume zusätzlich  mit Lichterketten illuminiert, weitere Bewohner haben ihre Fenster  und Fensterbänke  weihnachtlich geschmückt. 12 Bäume wurden von KulturART illuminiert. Der Organisator Hans-Peter Frohberger, Arbeitskreis Stadtbildgestaltung und der 1. Vorsitzende des Vereins Walter Eichler sprechen von  echten „Hinguckern“. Sie hoffen, dass das neue Erscheinungsbild in der Hauptstraße zum Wiederkommen und Verweilen einlädt.

Das Projekt gelang nur mit tatkräftiger Unterstützung von vielen engagierten Kindern, Erziehern, Lehrern, sowie vielen Ehrenamtlichen der KulturART Otterberg.  Dass so eine wunderbare weihnachtliche Atmosphäre in Otterberg entstehen konnte, ist auch vielen  Sponsoren/Geschäftsinhabern aus Otterberg zu verdanken, die  diese bereichernde Aktion für Otterberg mitfinanzierten (Blumenhaus Casa Flora, Buchhandlung Bunte Hund, Juwelier Bradler, Metzgerei  und Gaststätte Kraus, Kreissparkasse Kaiserslautern,  Pflegedienst Schwager, Liane Kühn-Szilagyi  Obst- u. Gemüsehandel, Autohaus Weber, Werbekreis Otterberg, Zahnarzt Dr. Schoppe).


Bilder 2017


< Veranstaltungen Übersicht