Wintergrillen im Hof Jörg


07.02.2020, 19:00 Uhr


Und der Mond am Himmel leuchtet und freut sich

"Wintergrillen" bei KulturART Otterberg


Was für ein wundervoller Abend, dieser vergangene Freitag, im Hof der Familie Jörg in Otterberg. Ein sternenklarer Himmel, ein prächtig leuchtender Mond, ein phantastisch illuminierter Hof, der Geruch von Glühwein und Gegrilltem, wärmende Feuerstellen und dazu tolle Musik. Es war das Wintergrillen im Februar 2020, initiiert vom umtriebigen Verein KulturART Otterberg.
Dieser Verein ist in der Tat etwas Besonderes, ist es doch sein erklärtes Ziel, mit den verschiedensten Aktivitäten auf die wunderschöne Wallonenstadt aufmerksam zu machen und das pfälzische Kleinod zu beleben. Mit immer neuen innovativen Projekten ist man auf dem besten Weg, diesem Ziel immer ein Stück näher zu kommen.
So auch mit dem Wintergrillen. Einfach mal Menschen zuammenbringen, Otterberger und Nicht-Otterberger. Ein zwangloses Treffen, um zu plaudern, um einen Glühwein zu trinken,um den Abend zu genießen und um das Wochenende einzuläuten. Und viele, ja sehr viele kamen, vielleicht zuerst nur aus Neugierde, um dann aber festzustellen, dass hier einfach alles stimmte. Federführend waren Annemarie und Hans Ettl, die mit vielen fleißigen Händen anderer KulturART Mitglieder, allen voran der Familie Jörg, diese anfängliche Idee bravourös umsetzten.
Für Walter Eichler, den Vorsitzenden des Vereins KulturART, ein erneuter Beweis, dass man auf dem richtigen Weg ist und das Potential noch lange nicht ausgeschöpft hat.
Tja, und dann natürlich noch die Musik. Für die verhinderte Band "Los Nicos" ( am Vorabend war das Wohnhaus, in dem die Band auch probte, abgebrannt, mit allen Instrumenten) waren kurzerhand Helmut Engelhardt (Saxofon) und Martin Haberer (Gitarre) eingesprungen, und sie zelebrierten genau das, was zu einem solchen Fest gehört: einen phantastischen Mix verschiedenster Stilrichtungen aus dem Rock-, Pop-, Jazzbereich, Musik zum Träumen oder zum Mitwippen. Zwei Vollblutmusiker, die trotz Minusgraden einen Titel nach dem anderen spielten und so wesentlich zum Gelingen des Wintergrillens beitrugen.
Fazit: Der Mond am Himmel hatte seine Freude an dieser Veranstaltung und strahlte, wie KulturART.


< Veranstaltungen Übersicht