Tine Klimek – Kunstausstellung von April bis Juni im „Blauen Haus“

Die Künstlerin Tine Klimek wohnt in Otterberg und ist Autodidaktin in Sachen Kunst. Auf den Weg, sich selbst künstlerisch zu beschäftigen, hat sie sich erst in ihrem neuen Lebensabschnitt ab 2005 gemacht. Ihre bevorzugten Techniken sind neben der abstrakten Malerei, die Collage und die Assemblage, eine Collage mit plastischen Objekten und reliefartiger Oberfläche.

Tine Klimek liebt alle Materialien, die schon ein Leben hinter sich haben und erweckt sie in ihren Werken in anderer Form zu neuem Leben. So wie das Leben in ständigem Fluss ist, lässt Sie ihre Ideen und Gedanken auf Leinwand und Papier fließen. Die Ergebnisse sind hierbei abhängig von Stimmungen, Gefühlen, Erinnerungen, ebenso von Wetter, von Jahreszeiten, … einfach von den Dingen, die das Leben beeinflussen und bestimmen.

Die Materialien sind höchst unterschiedlich: Das kann ein Stück Stoff sein, Draht, Federn, rostiges Metall usw. Am meisten liebt sie das Experimentieren mit Papier. Und sie begeistert sich für die Schrift, die sie häufig in ihren Bildern verarbeitet. Die Möglichkeiten und Kombinationen erscheinen ihr hierbei unerschöpflich … wie eben im wahren Leben auch. Manchmal sind ihre Kreationen einfach nur emotionale Acrylbilder, bewegt, wild und oft monochrom.

Seit etwa 10 Jahren hat sie sich bereits in zahlreichen Ausstellungen, überwiegend in unserer Region, einem breiteren Publikum präsentieren können. Zur Zeit und bis Ende Juni können ihre Exponate im Blauen Haus in Otterberg zu den Öffnungszeiten des Restaurants betrachtet werden.

Öffnungszeiten Blaues Haus:
Mittwoch – Freitag 12.00-14.00 Uhr und 17.00-22.00 Uhr
Samstag 17.00-22.00 Uhr,
Sonntag 12.00-22.00 Uhr

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren